Langlaufloipen

Loipenangebot in Längenfeld-Gries

Wie fast keine andere Sportart stärkt Langlauf die Muskulatur und schont gleichzeitig die Gelenke. Die Bewegung an frischer Luft setzt Endorphine, die ureigenen Glücksbringer im Körper, frei. Der Einsatz der eigenen Kraft lässt Lust an Geschwindigkeit erleben. Langlaufen ist für Jung und Alt geeignet, steht für Freiheit, Spaß und Lebensfreude. Entdecke deine Lieblingsroute in Längenfeld-Gries.

Drucken
GPX
KML
Fitness
Wanderung

Sagenweg Alpengasthof Feuerstein - Längenfeld/Huben

Wanderung • Längenfeld
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ötztal Tourismus
  • /
    Foto: Ötztal Tourismus
  • /
    Foto: Ötztal Tourismus
  • /
    Foto: Ötztal Tourismus
  • /
    Foto: Ötztal Tourismus
Karte / Sagenweg Alpengasthof Feuerstein - Längenfeld/Huben
1050 1200 1350 1500 1650 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5

HUBEN FUSSBALLPLATZ -> Sagenweg -> ALPENGASTHOF AM FEUERSTEIN

leicht
3,7 km
1:30 h
330 hm
1 hm

Sagenhaft! Der familienfreundliche Waldweg zum Gasthof Feuerstein überrascht mit bis zu sechs Meter hochen Metallskulturen: Galoppierende Feuerreiter, Salige Fräulein oder Riesenschlangen verkörpern bekannte Figuren aus alten Ötztaler Sagen. 14 Sagen wurden aus Altmetall nachgestellt, mit lebensgroßen und verblüffend lebendigen Figuren. Tafeln erklären die jeweilige Legende wie den Kampf des Riesen, das wilde Mandl oder die Engelswand.

Nie wird der Aufstieg mühsam, zu stark ziehen dich die Figuren  in ihren Bann. 

Der drei Kilometer lange Weg ist übrigens kostenlos. Am Ende des Sagenwegs lockt der Gasthof Feuerstein(1.505m) mit einer urigen Einkehr: Mit viel Extra-Holz vor und und in der Hütt'n steht der Bau für ein Stück gelebte Ötztaler Tradition. Sein Interieur schlägt dabei gekonnt die Brücke zwischen alt und modern. Ein großer, rustikaler Gastraum mit Bar und zahlreichen Sitzplätzen verspricht a' rechte Hetz'-das ist das Tiroler Wort für Gaudi und Gaudi heißt: Riesenspaß

 

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1522 m
1192 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Das Tragen von Wanderausrüstung wie atmungsaktive und dem Wetter angepasste Outdoor-Bekleidung, knöchelhohe Bergschuhe, Wind-, Regen- und Sonnenschutz, Mütze und ev. Handschuhe wird empfohlen! Wichtig ist auch die Mitnahme ausreichender Verpflegung sowie eines Erste-Hilfe-Pakets, einem Handy und ev. einer Wanderkarte.

 

Weitere Infos und Links

Mehr Infos über Wandern im Ötztal: https://www.oetztal.com/wandern 

 

Start

Huben (1192 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.040610, 10.973430
UTM
32T 649915 5211566

Ziel

Gasthof am Feuerstein

Wegbeschreibung

Am Fußballplatz in Huben beginnt die ca. einstündige Wanderung welche auch für Familien mit Kindern geeignet ist. Folgen Sie den Wegweisern Richtung Alpengasthof Feuerstein/Polles Alm.

Nach wenigen Metern am Forstweg gabelt sich der Weg.

 

Variante: Sie bleiben am Forstweg welcher bis kurz vor der Hütte leicht ansteigenden verläuft. Das letzte Stück kurz vor der Hütte ist etwas steiler

Variante: Ein Wanderweg der besonderen Art ist der Sagenweg. Dieser Gehweg führt über eine Länge von 3 km gemütlich durch den Wald. Entlang der Strecke stehen bis zu 6 m hohe Skulpturen die 14 verschiedene Sagen aus dem Ötztal darstellen.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Reisen Sie mit der Bahn komfortabel und sicher. Endstation bzw. Ausstiegspunkt ist der Bahnhof ÖTZTAL. Anschließend fahren Sie bequem und schnell mit dem öffentlichen Linienverkehr oder den

örtlichen Taxiunternehmen durch das gesamte Tal zu Ihrem Wunschziel. Den aktuellen Busfahrplan gibt’s unter: http://fahrplan.vvt.at

 

Anfahrt

Die Autofahrt ins ÖTZTAL

Die Anreise mit dem Auto führt Urlauber über das Inntal bis zum Taleingang und weiter dem Ötztal entlang. Neben der mautpflichtigen Autobahn können auch Landstraßen genutzt werden. Mit dem Routenplaner lässt sich Ihre Fahrt schnell und bequem bestimmen. Zum Routenplaner: https://www.google.at/maps

Parken

Folgende Parkmöglichkeiten stehen in Huben zur Verfügung:

  • Huben erste Ortseinfahrt vor Tischlerei Praxmarer – kostenlos
  • Funpark Huben
  • Fußballplatz Huben

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

  • Ansicht
    Breitlehnalm
  • Längenfeld
    Längenfelder Runde
  • Huben - Längenfeld
  • Polles Alm
  • Polltalalm
  • Gruberalm
  • Schöne Aussicht, Burgstein
 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,7 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
330 hm
Abstieg
1 hm
Streckentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Buchung Schließen

Wann Kommst du?

Weiter

Wie viele seid Ihr?

Suchen Zurück

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.