Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pestkapelle - zur heiligen Dreifaltigkeit

Ausflugstipps, Kapelle
pestkapelle2

Wo
Unterlängenfeld 81
6444 Längenfeld

Öffnungszeiten
01.05.2013 - 31.12.2029
Mo: 07:00-20:00
Di: 07:00-20:00
Mi: 07:00-20:00
Do: 07:00-20:00
Fr: 07:00-20:00
Sa: 07:00-20:00
So: 07:00-20:00

Öffnungszeiten
von 7:00 - 20:00 Uhr geöffnet

Kontakt
T +43 57200 300
E-Mail senden
Website aufrufen

Aktuelle Information

Die aktuellen Leitlinien und Schutzmaßnahmen für ein gesundes Miteinander und einen sorgenfreien Urlaub sind hier aufgelistet: https://www.oetztal.com/de/winter/covid-19-schutzmassnahmen.html

Beschreibung

Die Pestkapelle wurde 1661 am Kropfbühel oberhalb von Längenfeld errichtet. In Längenfeld war 1614 die Pest ausgebrochen. Aus diesem Grund beschloss man die Pestkapelle zu erbauen, um dort die Opfer dieser Krankheit zu begraben.
1670 wurde der Hochaltar und 1770 der Seitenaltar im Rokokostil von Hans Reindl erbaut.

Die Pestkapelle befindet sich in Oberried.

Ausgangspunkt: Information Längenfeld
Gehzeit hin und zurück: ca. 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: sehr leicht
Höhenunterschied: ca. 50 m