Wir respektieren
deine Privatsphäre!

Cookie-Einstellungen

Indem du auf „Einverstanden” klickst, stimmst du der Verwendung von Cookies und anderen Technologien (von uns sowie anderen vertrauenswürdigen Partnern) zu. Wir verwenden diese für anonyme Statistikzwecke, Komforteinstellungen und zur Anzeige von personalisierten Inhalten und Anzeigen. Dies dient dazu dir ein verbessertes Website-Erlebnis bieten zu können. Mehr darüber findest du in unseren Datenschutzbestimmungen | Impressum

  • Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem werden mit dieser Art von Cookies z.B. Ihre getroffenen Einstellungen zu Cookies gespeichert.

  • Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

  • Wir nutzen diese Cookies, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. So kannst du beispielsweise auf Basis einer vorherigen Unterkunftssuche bei einem erneuten Besuch unserer Webseite komfortabel auf diese zurückgreifen.

  • Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinen Interessen anzuzeigen. Somit können wir dir Angebote präsentieren, die für dich und deine geplante Reise besonders relevant sind.

Sehenswürdigkeiten, Kunst & Kultur

Wanderdorf Gries

Highlight, Diverse Sehenswürdigkeiten

Zwischen Wiesen und Almen, umgeben von berauschenden Dreitausendern mit Gletschern der Stubaier Alpen liegt Gries.Rund um das idyllische Dorf Gries befinden sich Hütten welche  perfekt geeignet sind, für einen Besuch mit Ihrer Familie.Die Wanderwege sind mit ein wenig Ausdauer gut zu bewältigen. Ein besonderes Erlebnis für Tourengeher und Kletterer sind immer wieder Ausflüge in das Hochalpine Gelände der umliegenden Berge.Auf einer Vielzahl von Spazierwegen haben sie einen herrlichen Blick auf unser Dorf und die umliegenden Dreitausender. Die frische Bergluft beflügelt Geist und Körper.

Details T +43 57200 300

Bild Sommer

Felsensteig Strelesperre am Fischbach

Ausflug, Diverse Sehenswürdigkeiten, Bauwerke, Aussichtspunkte/-plattformen

Der Fischbach öffnet sich in ein Rückhaltebecken und schlägt mit Urgewalt an die bis zu sechs Meter dicke und 12 m hohe Staumauer. Stämme und Geröll werden an die drei pyramidenförmigen Strelen getrieben – eine geniale Erfindung von 1928!Ausgangspunkt: Zentrum Längenfeld, Fischbachbrücke

Details T +43 57200 300

strelesperre2

Naturpark Ötztal 'Naturpark Haus'

Highlight, Besichtigung/Führung, Ausflugstipps, Museum/Galerie

Das Naturpark Haus in Längenfeld versteht sich als Informationsdrehscheibe und Kompetenzzentrum für die Ötztaler Natur. Die Ausstellung im Naturpark Haus zeigt auf einzigartige Weise die Ötztaler Naturvielfalt in all ihren Facetten. Besondere Ötztaler Pflanzen, Tiere und Lebensräume werden ebenso erklärt wie die Geologie samt den talgestaltenden Bergstürzen. Zudem wird das im Ötztal dauerhaft präsente Thema Wassers in allen Facetten -von Gletschern über Seen, Flüsse und Moore- dargestellt. Neben zweisprachigen (de/en) Infotafeln erschließen sich die Inhalte über Sinneseindrücke, zB mittels Hörstation, Touchscreens, VR-Brillen, Hologramm und digitalem Wandrelief. - multimediale Natur ERLEBNIS Ausstellung zur Ötztaler Natur- Shop mit regionalen Produkten- Wechselausstellungen (zBsp: Thema: Artenvielfalt)Parken: Oberlängenfeld KreisverkehrBushaltestelle: Längenfeld | Abzweigung Aqua Dome (2 Gehminuten)

Öffnungszeiten:
Info
10.06.2024 - 12.10.2024
Mo: 15:00-19:00
Di: 10:00-17:00
Mi: 10:00-17:00
Do: 10:00-17:00
Fr: 10:00-17:00
Sa: 10:00-17:00
So: -
Heute: 10:00 - 17:00

Details T +43 5253 2020 1

Naturpark

Winkelbergsee

Highlight, Ausflugstipps, Ausflug, Diverse Sehenswürdigkeiten

Bilderbuchidylle mitten im MärchenwaldEs geschah vor 10.000 Jahren. Zum flachen Teller haben Wasser- und Gesteinsmassen das Längenfelder Becken gewalzt. Und wie von Riesenhand verstreut, türmen sich haushohe Granit-Felsblöcke im Bergsturzwald wo aus den Grotten ein eisiger Hauch aus der Tiefe der Zeit weht.Da darf auch die begehbare Hexenhöhle nicht fehlen.Der Zauber im Märchenwald nimmt kein Ende, wenn plötzlich der jadegrüne Winkelbergsee mit seinen drei Inseln in der Sonne blinkt. Eine Bilderbuchidylle, von reinem Quellwasser gespeist. Etwas oberhalb verwandelt sich der kleine Wasserpark mit Mini-Mühlrädern am Wildbach in einen paradiesischen Naturspielplatz.Ausgangspunkt: Parkplatz neben der Brücke über die Ötztaler Ache bei Au – WinklenGehzeit hin und zurück: ca. 2,5 StundenSchwierigkeitsgrad: leichtHöhenunterschied: ca. 150 m

Details T +43 57200 300

winkelberg2

Lehner Wasserfall

Highlight, Ausflugstipps, Ausflug, Wasserfall

Donnernd prasseln Kaskaden von sprühendem Gebirgswasser 80 Meter tief in die Schlucht - vor Jahrmillionen geformt. Reine Energie, Urkraft, die auf dich überzuspringen zu scheint!Ausgangspunkt: Heimatmuseum, Ortsteil LehnGehzeit hin und zurück: 50 MinutenSchwierigkeitsgrad: mittelHöhenunterschied: 150 m

Details T +43 57200 300

Waserfall

Pfarrkirche Hl. Katharina in Längenfeld

Kirchen/Stifte/Klöster, Ausflugstipps

Die Pfarrkirche Hl. Katharina in Längenfeld wurde im 14. Jahrhundert erbaut, 1518 umgebaut und spätgotisch umgestaltet. Das Portal weist gothische Formen auf. Der Kirchturm ist der höchste des Ötztales.

Öffnungszeiten:
Info
01.05.2010 - 31.12.2029
Mo: 08:00-21:00
Di: 08:00-21:00
Mi: 08:00-21:00
Do: 08:00-21:00
Fr: 08:00-21:00
Sa: 08:00-21:00
So: 08:00-21:00
Heute: 08:00 - 21:00

Details T +43 5253 5209

pfarre1

Teufelskanzel

Ausflugstipps, Ausflug, Aussichtspunkte/-plattformen

Ausgangspunkt: Camping Längenfeld, Fußgängerbrücke über die AcheGehzeit hin und zurück: 2,5 - 3 StundenSchwierigkeitsgrad: leicht - mittelHöhenunterschied: 300 m

Details T +43 57200 300

teufels1

Adlerblick

Ausflugstipps, Aussichtspunkte/-plattformen

Fast auf Augenhöhe mit den BerggipfelnNicht mal ein Adler würde es bis nach Lourdes an einem Tag schaffen! Trotzdem fühlt man sich dem berühmten Wallfahrtsort nah – dank der kleinen Lourdes-Grotte mit der Marienfigur nach etwa einem Drittel des Aufstiegs.Leichtfüßig bewältigst du auch den Rest des weichen Waldwegs, bis plötzlich ein holzgeschnitzter Steinadler über dir seine Schwingen ausbreitet: So weit wie ein großer Mensch hoch ist: ganze 1,80 m. Eine Treppe führt hoch zu dem Baum, an dem er seine Spannweite demonstriert, eine Kinderrutsche wieder hinunter.Adlerblick – so muss es sein auf fast 1.400 Metern für den König der Lüfte. Nur einen Flügelschlag entfernt scheinen die vielen Gipfel, zu denen er sich hochschraubt. Doch es braucht keine Adleraugen sondern nur kleine Suchrohre auf der Aussichtsplattform, um die Fünffingerspitze, den Hahlkogel, den Fundusfeiler und den Gamskogel zu erspähen.Ausgangspunkt: Kapelle Dorf Schule Längenfeld-EspanGehzeit hin und zurück: 2,5 bis 3 StundenSchwierigkeitsgrad: mittelschwerHöhenunterschied: 220 m

Details T +43 57200 300

adlerblick1

Hängebrücke Längenfeld

Highlight, Ausflugstipps, Ausflug, Aussichtspunkte/-plattformen

Ein Hauch von Abenteuer.„Augen auf und durch!“ heißt es dann auf der 83m langen Panorama-Hängebrücke, denn die Aussicht ist einfach unschlagbar! Völlig schwerelos schwebt die kühne Stahlkonstruktion 220 m hoch über dem Talboden. Wer sich traut, hinunter zu schauen, dem liegt ganz Längenfeld zu Füßen!Ausgangspunkt: Zentrum von LängenfeldGehzeit hin und zurück: ca. 2,5 StundenHöhenunterschied: 280 m

Details T +43 57200 300

Hängebrücke im Sommer

Grieser Besinnungsweg

Ausflug, Aussichtspunkte/-plattformen

Erholung für Körper, Geist und SeeleGries ein Urlaubsort für alle die hoch hinaus wollen. 1.600 m hoch um genau zu sein und dem Himmel schon ein Stück näher. Wie im Bilderbuch, idyllisch zwischen Wiesen und Almen gelegen. Bergromantik, Ruhe und Erholung verleihen dem Ort, vor allem Naturliebhabern, einen besonderen Reiz.Die Wallfahrtskirche Maria Hilf, Ausgangspunkt des Besinnungsweges, stimmt spirituell und besinnlich auf den Rundwanderweg ein. Dieser führt leicht ansteigend durch die Wiesen und Wälder von Gries, den Kreuzwegstationen folgend bis zur neu errichteten Aussichtsplattform.Von hier hat man einen wunderbaren Blick auf das kleine Bergdorf, im Hintergrund die markanten Berge der Stubaier Alpen mit dem Schrankogel und der Mutterberger Seepitze. Leicht abwärts führt der schön angelegte Wanderweg zur Stiftskapelle. Nach Querung der Grieser Landesstraße folgt man dem Fischbach zurück zum Ausgangspunkt.Ausgangspunkt: ca. 20 m unterhalb der Kirche, rechts abgehendGehzeit hin und zurück: ca 1 StundeSchwierigkeitsgrad: leichtHöhenunterschied: 80 mGanzjährig begehbar

Details T +43 57200 300

gries1

Anzeige